Blockchain-Experten sind rar

Die Blockchain: Einer breiten Masse wurde sie bekannt durch Cryptocurrencys wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin oder Ripple. Technisch gesehen ist die Blockchain eine dezentrale Datenbank. Die darauf gespeicherten Informationen können jederzeit von jedem eingesehen werden und sind gleichzeitig an verschiedenen Orten gespeichert. Dadurch ist es quasi unmöglich die gespeicherten Informationen zu fälschen. Da Sicherheit und Vertrauen die essentiellen Grundlagen des Handels sind, können durch die Blockchain zentrale Institute, die dieses Vertrauen herstellen (z.B. Banken) ersetzt werden. Nicht jedes Unternehmen braucht seine eigene Blockchain, die Einsatzmöglichkeiten sind jedoch grenzenlos: Von Supply-Chain-Management, über Smart Contracts bis zur Verwaltung des IoT. Damit Ihr Unternehmen bereit für die Zukunft ist und von der Sicherheit der Blockchain profitieren kann, braucht es Experten, die Sie dabei unterstützen das richtige Framework für Ihren Bedarf auszuwählen. In den vergangenen Jahren, hat sich PALTRON ein kleines Netzwerk an Blockchain-Experten aufgebaut. Darüber hinaus sind wir jederzeit in der Lage durch unseren softwarebasierten und datengetriebenen Suchprozess innerhalb von 30 Tagen passende Kandidaten zu finden.

Verschaffen Sie sich mit Hilfe der Blockchain einen Wettbewerbsvorteil

Die Blockchain ist im Prinzip nichts anderes als ein dezentrales - also auf viele verschiedene Einheiten verteiltes - Buchführungssystem. Dieses basiert auf der Distributed-Ledger-Technologie (DLT), welche die Grundidee hinter der Blockchain ist. Über was Buch geführt wird, ist erst einmal irrelevant. Wenngleich die Technologie natürlich durch den Hype um Kryptowährungen bekannt wurde.

Der Vorteil der Blockchain liegt insbesondere in ihrer Fälschungssicherheit. Die Buchführung wird nämlich nicht von einer zentralen Institution, z.B. einer Bank, übernommen. Vielmehr wird die gesamte Transaktionsgeschichte auf vielen verschiedenen Computern gespeichert und ist für jeden einsehbar, ohne sensible Daten preiszugeben. Die Datenbank aktualisiert sich automatisch, da die einzelnen Computer in einem sog. Peer-to-peer-Netzwerk miteinander verbunden sind.

Die gespeicherten Transaktionen werden zu Blöcken zusammengefasst. Ein Block kann viele Informationen beinhalten: z.B. Kontoinformationen, zu überweisende Summen oder Verträge. Daraus berechnet ein Algorithmus eine Zahl, der als Hash bezeichnet wird. Der Hash fungiert als Fingerabdruck der Daten. Über diesen Fingerabdruck lässt sich leicht feststellen wenn eine neue Transaktion die Originaldatenbank verändert. Da der Hash-Wert des vorherigen Blocks immer in die Daten des folgenden Blocks eingeht, ergibt sich eine Kette. So erklärt sich auch der Name der Technologie: Blockchain.

Die Einsatzmöglichkeiten der Blockchain-Technologie gehen weit über Kryptowährungen - die es zwei Personen ermöglichen Transaktionen direkt miteinander also ohne einen Mittelsmann durchzuführen - hinaus. Insbesondere im Bereich IoT sind die Anwendungsmöglichkeiten grenzenlos. So lässt z.B. mit Hilfe einer Blockchain der Kilometerzähler eines Autos nachvollziehen und fälschungssicher Speichern. So kann der Betrug mit gefälschten Kilometerzählern verhindert werden. Ein weiteres Einsatzgebiet der Blockchain sind Smart Contracts. Das sind Verträge die automatisch eine Aktion ausführen, wenn vorher definierte Umstände eintreffen. Insbesondere das Versicherungsgeschäft könnte durch solche Smart Contracts revolutioniert werden.

Egal ob Ethereum, IOTA oder Hyperledger Fabric wir finden Blockchain Developer und Experts für Ihr Projekt. Gemeinsam mit PALTRON zünden Sie die nächste Stufe der Digitalisierung vor Ihren Konkurrenten und sichern sich den Markt der Zukunft. Durch unseren Executive-Search-Ansatz sind wir in der Lage den Kandidaten zu identifizieren, der perfekt zu Ihren Anforderungen passt.

Ihre Ansprechpartner

Josef Günthner

Josef Günthner

Co-founder & Managing Director

contact@paltron.com

+49 (0) 40 180 241 180

Daniel Wernicke

Daniel Wernicke

Managing Director

contact@paltron.com

+49 (0) 40 180 241 180

Verena Netscher

Verena Netscher

Director

contact@paltron.com

+49 (0) 40 180 241 180

Kontakt

Sie würden gerne in Kontakt mit uns treten? Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus oder schreiben uns eine E-Mail. Wir melden uns innerhalb der nächsten Stunde bei Ihnen! Alternativ rufen Sie gerne an oder starten einen Chat mit unseren Mitarbeitern!

Telefon: +49 (0) 40 180 241 180

Kontaktformular