RECRUITING 

Robotik

 PERSONNEL

Die Personalberatung mit tiefgreifender Expertise im Bereich Robotik.

Als spezialisierter IT-Headhunter finden wir Robotik-Experten, die Ihre Fertigung automatisieren und Geschäftsprozesse digitalisieren.

Umfassende Beratung

  • Auf den IT-Bereich spezialisierte HR-Consultants
    Machbarkeitsanalyse vor Beginn der Suche
    Unterstützung bei der Profilschärfung

Flächendeckende Suche

  • Teilautomatisierte Multi-Channel Suche
  • Globales Screening, lokales Matching
  • Exklusives Netzwerk aus über 450.000 Digital- und IT-Experten

Höchste Qualität

  • Kontinuierliche, datengetriebene Optimierung des Suchprozesses
  • Auswahlprozess mit zweistufigen Interviews
  • Referenzchecks und Eignungsdiagnostik

Mit uns finden Sie die idealen Kandidaten im Bereich Robotik und Autonome Systeme.

Um solche Technologien erfolgreich einführen und nutzen zu können, bedarf es der richtigen Fachkräfte und Experten im Bereich Robotik. Aufgrund der zahlreichen Anwendungsbereiche und der Komplexität der zu lösenden Aufgaben sind Kenntnisse aus zahlreichen technischen Bereichen wie der Mechanik, der Elektronik, der Informatik sowie der Mess- und Sensortechnik erforderlich. Dies kann zu oft schwierigen und unübersichtlichen Personalsuchen führen.

Dank unserer langjährigen Expertise im IT-Headhunting können wir Sie hierbei unterstützen. Unser software- und datenbasierter Suchprozess ermöglicht es uns, die passgenauesten Kandidaten für Ihr Anforderungsprofil zu finden. So können Sie mit unserer Hilfe Positionen z.B. für Robotik-Ingenieure, Softwareentwickler oder Projektleiter erfolgreich besetzen.

Robotik-Experten treiben Zukunftstechnologien im Unternehmen an.

Die Robotik als Teil der Automatisierungs-Wissenschaft gewinnt heutzutage mehr und mehr an Bedeutung - der Fortschritt auf dem Gebiet der vollautomatisierten Maschinen und Roboter ist spürbar. Nach einem anfänglichen Boom im Rahmen der Industrie 4.0 (Industrieroboter, IR), dringt die Robotik in immer mehr Unternehmen und Branchen ein. So greifen mittlerweile zum Beispiel auch Dienstleistungsunternehmen oder Pflegeeinrichtungen auf sogenannte Serviceroboter zurück. Was allgemein in der Gesellschaft oft als Nische betrachtet wird, ist in Wahrheit ein rasant wachsender Markt. Laut eines Ende 2018 veröffentlichten Reports der International Federation of Robotics, sollte die Anzahl der weltweit eingesetzten Industrieroboter bis 2020 von aktuell ca. 750.000 auf über 3 Millionen steigen.

Roboter werden traditionell als programmierbare und steuerbare Maschinen definiert, die in der Lage sind, Arbeiten zu übernehmen. Der Begriff hat allerdings in den letzten Jahren eine klare inhaltliche Ausweitung erfahren: um es Maschinen zu ermöglichen, immer komplexere Aufgaben auszuüben, wird auf Künstliche Intelligenz gesetzt. So werden Roboter zum Beispiel mit Sensoren und Kameras ausgestattet, die es ihnen ermöglichen, mehr Außenwelt-Informationen als je zuvor aufzunehmen, zu verarbeiten und zu analysieren. Der Trend geht von rein mechanischen Robotern in Richtung Maschinen mit immer stärker ausgeprägten „kognitiven“ Steuerungssystemen: das maschinelle Sehen (Computer Vision), die Sprach- und Gestenerkennung sowie die Fähigkeit, gleichzeitig die eigene Position zu orten und Karten zu erstellen (SLAM) stellen nur einen Bruchteil der heutigen Möglichkeiten dar.

Zu den fortschrittlichsten Robotern und automatischen Assistenzsystemen gehören Fahrerassistenzsysteme, die es Autos ermöglichen, selbständig in einem Parkhaus einzuparken. In der Medizin gibt es mittlerweile Roboter, die es Gelähmten ermöglichen, sich wieder auf eigenen Beinen fortzubewegen sowie ausgefeilte Robotics-Lösungen für die Chirurgie. In der Forschung existieren bereits autonome, tiefseetaugliche Unterwasserfahrzeuge zur Analyse und Wartung von Pipelines.

Zusammenfassend ist erkennbar, dass einem heutigen Robotik-Ingenieur die Aufgabe zufällt, interaktive und sensorfähige Maschinen sowie Roboter und intelligente Assistenzsysteme für unterschiedliche Einsatzbereiche zu konzipieren, zu entwickeln und zu programmieren.

Wir bei PALTRON sind die führende digitale Personalberatung und helfen Ihnen gerne dabei, diese Fach- und Führungskräfte für Ihr Unternehmen zu finden, damit Sie auf dem Gebiet der Robotik immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Kontakt

Wie können wir Sie am besten unterstützen? Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Gabriel Kienberger

Team Lead Business Development
Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir melden uns schnellstmöglich!
Oops! Something went wrong while submitting the form.